Navigation

Individuelle Lösungen für einzigartige Bäder.

Fit für die Zukunft

- Neuer Unternehmensauftritt der Ardino Badmöbel GmbH

Der seit vielen Jahren für seine modernen bis avantgardistischen Collectionen bekannte Badmöbel-Spezialist ließ seinen kompletten Unternehmensauftritt neu gestalten und verpasste sich damit ein stimmiges und zeitgemäßes Erscheinungsbild. Nicht verändern wird sich  hingegen die langjährige und bewährte Unternehmensphilosophie.

„Nach 22 Jahren war es an der Zeit, unseren zugegeben etwas veralteten Schriftzug abzulegen, um unseren dynamischen Unternehmensgeist besser zum Ausdruck zu bringen“, erklärt Hugo Ackermann, welcher zusammen mit Rüdiger Klimke das mittelständische Familienunternehmen führt. Im Zuge der Neukonzeption  wurden  sowohl das Farbkonzept als auch die Hausschrift geändert und sämtliche Kommunikationsmittel wie Geschäftspapiere, Verkaufs- und Serviceunterlagen sowie Verpackungen umgestaltet.

Zudem wird der Internet-Auftritt mit Beginn des neuen Jahres einem professionellen Relaunch unterzogen und von Grund auf neu gestaltet. Und das gleich in modernstem Responsive-Design: Der Seitenaufbau passt sich automatisch voll variabel dem verwendeten Endgerät an – egal ob Smartphone, Tablet oder Desktop.

Die seit vielen Jahren intensiv gelebte Unternehmensphilosophie bleibt von diesen Modernisierungsmaßnahmen unangetastet. Mit einem klaren Bekenntnis zum Vertriebsweg und zum Produktionsstandort Deutschland ist das inhabergeführte Unternehmen seit Jahren auf Erfolgskurs. Unter dem Motto „Zuverlässigkeit, Qualität und Funktionalität“ steht die Ardino Badmöbel GmbH für die Entwicklung, das Design und den Verkauf von Badmöbeln im hochwertigsten Segment und gilt als einer der führenden Anbieter im Vertriebsweg Sanitärfachhandel.

Oberste Prämisse des inhabergeführten Familienunternehmens ist und bleibt die seitens des Handels vielfach bescheinigte Kundennähe. Dafür stehen die vier Gesellschafter, hier im Bild vor dem neuen Corporate Design, (v.l.n.r.): Geschäftsführer Rüdiger Klimke, Birgit Alban (Tochter von H. Ackermann), Janja Klimke (Gattin von R. Klimke) sowie Geschäftsführer Hugo Ackermann.

Zeil am Main, 9. November 2012

(v.l.n.r.): Geschäftsführer Rüdiger Klimke, Birgit Alban (Tochter von H. Ackermann), Janja Klimke (Gattin von R. Klimke) sowie Geschäftsführer Hugo Ackermann
Die Gesellschaft: Rüdiger Klimke, Birgit Alban, Janja Klimke, Hugo Ackermann

Zurück